Premiumwanderweg im Hochgebirge

SalzAlpenTour Bründling-Alm

SalzAlpenTouren

Markierung SalzAlpenTour Bründling-Alm
Streckenlänge: 14.8 km
Gehzeit: 6.25 Std
Land / Bundesland: Bayern
Region: Chiemgauer Alpen
Ort(e): -
Erlebnispunktzahl: 66 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 49%
Wegbelag: 47% Naturweg
48% Leicht befestigt
5% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2016
Wandersiegel gültig bis: Juli 2019

Anforderungen/Sicherheitshinweis:

SalzAlpenTour Bründling-Alm

Die SalzAlpenTour Bründlingalm richtet sich als alpiner Premiumwanderweg insbesondere auch an alpin unerfahrene Gelegenheitswanderer. Dennoch handelt es sich um einen Wanderweg im Hochgebirge (kein Spazierweg!) der zur Vermeidung von Gefahrensituationen eine mittlere Kondition, situationsangepasste Ausrüstung u. Verpflegung sowie etwas Planung im Vorfeld (tagesaktueller lokaler Wetterbericht) erforderlich macht. Generell muss in den Bergen immer mit raschen, unerwarteten Wetterumschwüngen gerechnet werden (Temperatur, Nebel, Niederschlag, Gewitter, Wind).

Wichtiger Hinweis:
Planen sie ausreichend Zeit für diese Tagestour ein und berücksichtigen sie dabei unbedingt die letzte Talfahrt der Seilbahn!
Wer die Tour verkürzen möchte kann für den Abschnitt zwischen Mittelstation und Hochfellngipfel die Seilbahn nehmen und dadurch den ca. 2-stündigen Aufstieg sparen.


Kurzcharakteristik:

SalzAlpenTour Bründling-Alm

Das Landschaftserlebnis wird im ersten Teil der Wanderung durch grandiose Panoramablicke, eindrucksvolle Felsformationen und liebliche Almen bestimmt. Dabei herrscht eine nahezu ungetrübte Stille. Im zweiten Teil geht es entlang naturnaher Bachläufe und durch reizvolle Bergwälder. Entlang der Strecke gibt es mehrere Einkehrmöglichkeiten.


Informationen des Wegbetreibers:

SalzAlpenTour Bründling-Alm

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):


SalzAlpenTour Bründling-Alm

Anreise mit ÖPNV:

Bushaltestelle "Hochfellnbahn" in Bergen (Chiemgau)

Anreise mit Pkw:

Parkplatz an der Talstation Hochfellnseilbahn (kostenpflichtig)
Für Navigation: Maria-Eck-Straße 5, D-83346 Bergen

Alternativer Startpunkt: Parkplatz an der Steinbergalm (kostenpflichtig, Münzen bereithalten)
Für Navigation: Steinbergeralm 1, D-83324 Ruhpolding


Gastronomie direkt am Weg:

Bründlingalm (ganzjährig)
Tel.: +49 (0)8662 8231
www.bruendlingalm.de
Öderkaser (ganzjährig)
Tel.: +49 (0)8622 8468
www.chiemgau-tourismus.de/oederkaser
Bachschmied-Kaser
Tel.: +49 (0)8642 1483
www.bachmied-kaser.de
Hochfellnhaus
Tel.: +49 (0)8662 8233
Mobil: 0170-3232926
www.hochfelln.de
Berggasthaus Steinberg-Alm
Steinberger Alm 1
D-83324 Ruhpolding
Tel.: +49 (0)8663 1720
www.steinberg-alm.de
Mühlwinkler Hof (direkt an der Talstation der Hochfelln-Seilbahn)
Maria-Eck-Str. 5
83346 Bergen
Tel.: +49 (0)8662 66 55 631
www.muehlwinkler-hof.de

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei Karte und Weginformationen

Ansprechpartner:

Chiemgau Tourismus e.V.
Gabelsbergerstr. 8
83278 Traunstein
Tel.: +49 (0)861 909590-0
Fax.: +49 (0)861 909590-20
info@chiemgau-tourismus.de

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 14.12.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/bayern/salzalpentour-bruendling-alm/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen