Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Pellenzer Seepfad

Traumpfade Rhein-Mosel-Eifel-Land

Markierung Pellenzer Seepfad
Streckenlänge: 16 km
Land / Bundesland: Rheinland-Pfalz
Region: Eifel
Ort(e): Nickenich
Erlebnispunktzahl: 54 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 11%
Wegbelag: 47% Naturweg
52% Leicht befestigt
1% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2009, 2013, 2016
Wandersiegel gültig bis: November 2019
Premium-Wanderregion/
Premium-Wanderort:
Traumpfadeland
Rhein-Mosel-Eifel

Kurzcharakteristik:

Pellenzer Seepfad

Weite Aussichten und der beeindruckende Laacher See, über den man auf das Kloster Maria Laach schaut, begeistern auf diesem Weg. Sportlich fordernd ist der „alpine“ Anstieg zum Krufter Ofen, die Belohnung ist eine tolle Aussicht. Hier ist Trittsicherheit erforderlich, da vor allem bei Nässe erhöhte Rutschgefahr besteht. Es wurde eine Alternativroute ausgewiesen, um diesen Bereich zu umgehen.


Pellenzer Seepfad

Informationen des Wegbetreibers:

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • 56645 Nickenich, Parkplatz am Tumulus

Pellenzer Seepfad

Anreise mit ÖPNV:

Von Andernach bzw. Maria Laach verkehrt täglich der Regiobus Nr. 310

www.rmv-bus.de

Anreise mit Pkw:

56645 Nickenich, Parkplatz am Tumulus (Laacher Straße)


Pellenzer Seepfad

Gastronomie direkt am Weg:

-



Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei Karte und Weginformationen

Ansprechpartner:

Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
Bahnhofstr. 9
56068 Koblenz
Telefon: +49 0261 – 108-419
info@traumpfade.info
www.traumpfade.info

Literatur zum Weg:



Mitglied der


PremiumWanderWelten

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 24.09.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/pellenzer-seepfad/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen