Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Napoleon-Steig

Felsenlandtouren

Markierung Napoleon-Steig
Streckenlänge: 11.4 km
Land / Bundesland: Rheinland-Pfalz
Region: Pfälzer Wald
Ort(e): Bruchweiler-Bärenbach
Erlebnispunktzahl: 68 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 31%
Wegbelag: 69% Naturweg
18% Leicht befestigt
13% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2016
Wandersiegel gültig bis: September 2019

Kurzcharakteristik:

Napoleon-Steig

Diese abwechslungsreiche Runde führt durch attraktive Wälder, auf schmalen Pfaden entlang bizzarer Felsmassive aus rotem Sandstein, durchquert liebliche Wiesentäler und bietet von der offenen Hochebene einen schönen Panoramablick. Schon bald nach Verlassen des Ortsrands umgibt die Wanderer scheinbar unberührte Natur, zu der sich insbesondere im Mittelteil natürliche Stille hinzugesellt.


Informationen des Wegbetreibers:

Napoleon-Steig

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Wanderparkplatz bei Schuhfabrik Däumling

Napoleon-Steig

Anreise mit ÖPNV:

-

Anreise mit Pkw:

Wanderparkplatz bei der Schuhfabrik Däumling (Fabrikstr. 17, 76891 Bruchweiler-Bärenbach)


Gastronomie direkt am Weg:

Napoleon-Steig
Schmalsteinhütte (PWV Bruchweiler)
Mi: 12:00-18:00 Uhr, So: 10:00-18:00 Uhr (Stand: 2016, ohne Gewähr)
Tel.: Hütte 06394-5312, Ansprechpartner: Edwin Frary 06394-5312

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei

Ansprechpartner:

Napoleon-Steig
Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29
66994 Dahn
Tel.: 06391-9196-222
tourist.info@dahner-felsenland.de

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 26.03.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/napoleon-steig/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen