Premiumwanderweg im Tiefland

Zwei-Seen-Runde

Wasser.Wander.Welt - Maas-Schwalm-Nette
Water.Wandel.Wereld - Maas-Swalm-Nette

Markierung Zwei-Seen-Runde
Streckenlänge: 6.4 km
Land / Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Region: Niederrhein
Ort(e): Laar
Erlebnispunktzahl: 59 Punkte
Zertifizierung: 2012, 2015
Wandersiegel gültig bis: Juli 2018

Kurzcharakteristik:

Zwei-Seen-Runde

Niederrheinische Geschichte begleitet den Wanderer auf der Zwei-Seen-Runde. Die Borner Mühle, erstmalig erwähnt 1412 wurde bis 1960 betrieben. In Born kommt man auch an der Kirche St. Peter vorbei, die mindestens seit 1136 hier steht. Der Borner See ist durch Torfstich im 17. Jahrhundert entstanden. Am Start-und Zielpunkt steht die Mühlrather Mühle aus dem Jahr 1447, ursprünglich eine Flachs- und Ölmühle.


Informationen des Wegbetreibers:

Zwei-Seen-Runde

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Parkplatz am Gasthaus Mühlrather Hof

Zwei-Seen-Runde

Anreise mit ÖPNV:

-

Anreise mit Pkw:

Parkplatz am Gasthaus Mühlrather Hof
(Navigation: 41366 Schwalmtal, Am Hariksee, N51°13'42'', E6°13'04'')


Zwei-Seen-Runde

Gastronomie direkt am Weg:

Mühlrather Hof
Am Hariksee
41366 Schwalmtal
0049 (0)2163-2801
www.muehlratherhof.de
Mühlrather Mühle
Mühlrather Mühle 2
41366 Schwalmtal
41366 Schwalmtal
www.muehlrather-muehle.de

Ansprechpartner:

Naturpark Schwalm-Nette
Geschäftsstelle
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen
Tel.: 0 21 62 / 81 70 9-408
Fax: 0 21 62 / 81 70 9-424
info@naturparkschwalm-nette.de
www.wa-wa-we.eu


Mitglied der


PremiumWanderWelten

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 26.09.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/nordrhein-westfalen/zwei-seen-runde/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen