Winter-Premiumwanderweg im Hochgebirge

Panoramaweg

Markierung Panoramaweg
Streckenlänge: 6.2 km
Land / Bundesland: Bayern
Region: Chiemgauer Alpen
Ort(e): Reit im Winkl - Hemmersuppenalm
Erlebnispunktzahl: 66 Punkte
Zertifizierung: 2008, 2011, 2014
Wandersiegel gültig bis: Dezember 2017

Kurzcharakteristik:

Panoramaweg

Die Tour ist ein reiner Winterwanderweg, dessen Start- und Zielpunkt an der bewirtschafteten Hindenburghütte liegt. Neben eindrucksvollen Aussichten und absoluter Stille bietet die kleine Runde dank geschickter Streckenführung kleinräumige Abwechslung selbst bei einer alles verhüllenden Schneedecke. Ein winterliches Wandervergnügen auf gut begehbaren Wegen mit regelmäßig gewalzter Schneedecke. Die Tour ist nur während der Wintersaison markiert!


Informationen des Wegbetreibers:

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Hindenburghütte

Anreise mit ÖPNV:

Mit dem Bus nach Reit im Winkl, vom Touristinfo-Pavillon und vom Parkplatz im Ortsteil Blindau fährt täglich ein Kleinbus zur Hindenburghütte (vormittags ca. halbstündlich, nachmittags ca. stündlich, genaue Fahrzeiten unter der Infonummer 0171 - 5437923)

Anreise mit Pkw:

Anfahrt bis zur Hütte ist nicht möglich, Parkplätze im Tal und von dort mit dem Pendelbus (oder zu Fuß).

Gastronomie direkt am Weg:

Alpengasthof Hindenburghütte
Tel.: 08640-8425 oder 1763
Info: 0171-5437923
www.hindenburghuette.de

Ansprechpartner:

Tourist-Info Reit im Winkl
Dorfstraße 38
83242 Reit im Winkl
Telefon: 08640-800 20
www.reit-im-winkl.de

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 25.08.2016
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/bayern/panoramaweg/
© 2016 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen