Premiumwanderweg im Mittelgebirge

BachTour Lauterbach

Vogelsberger Extratouren

Markierung BachTour Lauterbach
Streckenlänge: 16 km
Land / Bundesland: Hessen
Region: Vogelsberg
Ort(e): Lauterbach
Erlebnispunktzahl: 45 Punkte
Zertifizierung: 2007, 2011, 2014
Wandersiegel gültig bis: März 2017

Kurzcharakteristik:

BachTour Lauterbach

Sanfte Hügel, freier Blick, Wald- und Wiesenlandschaften mit Solitärbäumen, durchzogen von Bächen und Biotopen - eine hübsche Tour durch die Kulturlandschaft des nördlichen Vogelsbergs. Kulturhistorischer Höhepunkt ist das malerische Schloss Eisenbach.


Informationen des Wegbetreibers:

BachTour Lauterbach

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Wanderportal am Ende der Straße „Am Eichberg“ am südwestlichen Ortsrand von Lauterbach
  • Schloss Eisenbach

Anreise mit ÖPNV:

kein Haltepunkt direkt am Weg,
Bahnhof und Bushaltestellen in Lauterbach

Anreise mit Pkw:

Parkplatz an B 275 in Lauterbach (Eichbergschule, Kino)
Parkplatz Schloss Eisenbach
Parkplatz am Erlebnisbad „Die Welle“ in Lauterbach

Gastronomie direkt am Weg:

Gasthaus und Café Burgpost
Tel.: 06641-644150
Mo.-Fr. ab 12:00 Uhr
Sa. ab 11:00 Uhr
So. ab 10:00 Uhr
Zentralstation – Café und Biergarten
Tel.: 06641-645442
Di., Mi., Fr. ab 17:30 Uhr
Do. ab 16:30 Uhr
Sa., So. ab 10:00 Uhr
www.zentralstation.com

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei

Ansprechpartner:

Tourist-Center Stadtmühle
Berliner Platz
36341 Lauterbach
Tel.: 06641-184112
info@lauterbach-hessen.de
www.lauterbach-hessen.de

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 10.12.2016
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/bachtour-lauterbach/
© 2016 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen