Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Ehrbachklamm

Traumschleifen Saar-Hunsrück

Markierung Ehrbachklamm
Streckenlänge: 8.4 km
Land / Bundesland: Rheinland-Pfalz
Region: Hunsrück
Ort(e): Oppenhausen, Windhausen
Erlebnispunktzahl: 93 Punkte
Zertifizierung: 2011, 2014
Wandersiegel gültig bis: September 2017
Premium-Wanderregion: Saar-Hunsrück

Kurzcharakteristik:

Ehrbachklamm

Zwischen Mosel und Rhein liegt die Traumschleife Ehrbachklamm. Eindrucksvolle Aussichtspunkte und zahlreiche Ruhe- und Wohlfühlbänke warten auf den Wanderer. Die einzigartigen Wasserspiele der Ehrbachklamm, die mittelalterliche Schiefergrube am Ehrbach, das Wasserrad in der Daubisberger Mühle und Schloss Schöneck säumen Ihren Weg. Die Traumschleife bietet Einblicke in die Geschichte und in die Besonderheiten von Fauna, Flora und Geologie. Der Gang über die Hochebene öffnet wunderbare Ausblicke.


Informationen des Wegbetreibers:

Ehrbachklamm

Detaillierte Informationen wie Kartenskizzen und Wegbeschreibungen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Wanderparkplatz Oppenhausen an der K120

Ehrbachklamm

Anreise mit ÖPNV:

-

Anreise mit Pkw:

Wanderparkplatz Oppenhausen an der K120 (Navigation: 56154 Boppard, Mittelstraße)


Gastronomie direkt am Weg:

Daubisberger Mühle
in der Ehrbachklamm
Telefon: 06745/267
Gasthauses Tenne
in Oppenhausen
Telefon: 06745/182828
Eckmühle
in der Ehrbachklamm
Telefon: 02605/659 (Montag Ruhetag)

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei

Ansprechpartner:

Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Tel.: 06872 / 90 18 100
Fax: 06872 / 90 18 110
info@saar-hunsrueck-steig.de
www.saar-hunsrueck-steig.de

Literatur zum Weg:



Mitglied der


PremiumWanderWelten

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 25.05.2016
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/ehrbachklamm/
© 2016 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen