Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Extratour Hohe Straße

Extratour Hohe Straße Markierung
Streckenlänge: 14 km
Land / Bundesland: Hessen
Region: Lahn-Dill-Bergland
Ort(e): Tringenstein, Oberndorf, Eisemroth
Erlebnispunktzahl: 64 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 17%
Wegbelag: 51% Naturweg
24% Leicht befestigt
14% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2009, 2012, 2015
Wandersiegel gültig bis: April 2018

Kurzcharakteristik:

Extratour Hohe Straße

Eine reizvolle, abwechslungsreiche Tour durch die offene Landschaft des Lahn-Dill-Berglands. Insbesondere im Umfeld der Hohen Straße, des namensgebenden historischen Fernhandelsweges, eröffnen sich mehrfach großartige Fernsichten in alle Himmelsrichtungen.


Informationen des Wegbetreibers:

Extratour Hohe Straße Fachwerkhaus

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Wanderportal am Naturerlebnisbad Eisemroth

Anreise mit ÖPNV:

Rhein-Main-Verkehrsverbund
Haltestellen: Eisemroth Schule/Bürgerhaus, Eisemroth Naturbad, Oberndorf Pauschenberger Mühle, Tringenstein Auf dem Köppel

Anreise mit Pkw:

Parkplatz am Naturerlebnisbad Eisemroth (an L 3050)

Gastronomie direkt am Weg:

Jausenstation, saisonal am Naturerlebnisbad Eisemroth

Ansprechpartner:

Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Geschäftsstelle/Tourismusbüro
Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach
Tel.: 02776 / 801-15
info@lahn-dill-bergland.de

Literatur zum Weg:


Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 26.09.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/extratour-hohe-strasse/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen