Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Eschenrod Stauseetour

Markierung Eschenrod Stauseetour
Streckenlänge: 13.6 km
Land / Bundesland: Hessen
Region: Vogelsberg
Ort(e): Schotten-Eschenrod
Erlebnispunktzahl: 45 Punkte
Zertifizierung: 2011, 2014
Wandersiegel gültig bis: November 2017

Kurzcharakteristik:

Eschenrod Stauseetour

Eine abwechslungsreiche Tour durch Wald und Flur mit vielen schönen Aussichten über die offene, hecken- und wiesenreiche Landschaft des Vogelsbergs und weit ins Land bis zum Taunus, vorbei an idyllisch im Wald verborgenen Mammutbäumen und einer kleinen Basaltkuppe. Bei dieser Tour lohnt es sich Badesachen und Handtuch in den Rucksack zu packen, denn eine ganz besondere Attraktion des Weges ist zweifelsfrei die Uferpassage entlang des Niddastausees, der an heißen Sommertagen zu einem erfrischenden Bad einlädt.


Informationen des Wegbetreibers:

Eschenrod Stauseetour

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Parkplatz am Sportplatz Eschenrod
  • Parkplatz am Niddastausee

Anreise mit ÖPNV:

Bushaltestelle „Eschenrod DGH“ in Schotten-Eschenrod

Anreise mit Pkw:

Parkplatz am Sportplatz Eschenrod (Schottener Straße, 63679 Schotten Ortsteil Eschenrod)

Parkplatz am Niddastausee (Zufahrt über Taubenweg, 63679 Schotten)

Gastronomie direkt am Weg:

Bistro am Golfplatz in Eschenrod
Lindenstr. 46
63679 Schotten-Eschenrod
www.gceschenrod.de

Ansprechpartner:

Tourist Information Schotten
Vogelsbergstr. 137a
Gelbes Haus
63679 Schotten
Telefon: 06044 / 6651
Telefax: 06044 / 6679
info@tourist-schotten.de

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 24.11.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/eschenrod-stauseetour/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen