Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Tiefenbach-Pfad

Markierung Tiefenbach-Pfad
Streckenlänge: 16 km
Land / Bundesland: Saarland
Region: St. Wendeler Land
Ort(e): St. Wendel
Erlebnispunktzahl: 82 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 43%
Wegbelag: 66% Naturweg
27% Leicht befestigt
7% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2007, 2010, 2013, 2016
Wandersiegel gültig bis: Mai 2019

Kurzcharakteristik:

Tiefenbach-Pfad

Der Name deutet es bereits an: hier wird man über lange Pfadstrecken geführt. Ausgeprägte Kerbtäler, ein verwunschener Steinbruch, sehr abwechslungsreiche Wälder und tolle Aussichten prägen dieses Wandererlebnis. Im Land des heiligen Wendelinus sind Stille, Unberührtheit und magische Plätze wahre Markenzeichen. Zum Schluß lockt der Biergarten des Wendelinushofes ...


Tiefenbach-Pfad

Informationen des Wegbetreibers:

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Wendelinushof

Tiefenbach-Pfad

Anreise mit ÖPNV:

-

Anreise mit Pkw:

Waldparkplatz am Wendelinushof


Tiefenbach-Pfad

Gastronomie direkt am Weg:

Wendelinushof
66606 St.Wendel
Biergarten (saisonal: Mo - Di: geschlossen, Mi - Sa: 17 - 22 Uhr, So: 11 - 22 Uhr)
Tel.: 0 68 51 - 9 39 87-0
wendelinushof@wzb.de

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei Karte und Weginformationen

Ansprechpartner:

Tourist-Information Sankt Wendeler Land
Am Seehafen
D-66625 Nohfelden Bosen
Tel. 06852-9010-0
Fax: 06852-9010-20
E-Mail: info@bostalsee.de

Literatur zum Weg:


Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 20.11.2017
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/saarland/extratour-tiefenbach-pfad/
© 2017 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen