Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Extratour Galgenberg

Markierung Extratour Galgenberg
Streckenlänge: 13.5 km
Land / Bundesland: Hessen
Region: Burgwald
Ort(e): Gemünden
Erlebnispunktzahl: 49 Punkte
Zertifizierung: 2008, 2011, 2014
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2017

Kurzcharakteristik:

Extratour Galgenberg

Immer wieder führt dieser Weg an Waldrändern entlang, hier finden sich weite Ausblicke in die Täler des Burgwaldes. Eingebettet in Wald ist auch Hertingshausen, ein kleines Dörfchen, das man auf dieser Tour streift. Kulturhistorisch bedeutsam ist der Judenfriedhof in der Nähe von Gemünden. Kurze Erläuterungstafeln finden sich an den verschiedenen Besonderheiten, die über den Weg verteilt sind. Nach der Wanderung lohnt noch ein Gang durch das schöne Fachwerkstädtchen Gemünden.


Informationen des Wegbetreibers:

Detaillierte Informationen wie Kartenskizzen und Wegbeschreibungen zum Herunterladen finden Sie beim Wegbetreiber

Startpunkt(e):

  • Gemünden/Wohra, alter Sportplatz

Anreise mit ÖPNV:

-

Anreise mit Pkw:

-

Gastronomie direkt am Weg:

Nicht direkt am Weg aber in Gemünden

Alter Bahnhof – Restaurant, Biergarten, Übernachtung
Am Bahnhof 1
35285 Gemünden/Wohra
Dienstag – Freitag ab 17.00, Samstag ab 12.00, Sonntag ab 10.00, Montag Ruhetag
Tel. 06453-595
www.alter-bahnhof-gemuenden.de
Hotel – Restaurant Hessischer Hof
Steinweg 1
35285 Gemünden/Wohra
Dienstag – Sonntag ab 10.00 – 14.00 und ab 16.30, Montag Ruhetag

Karte:

Download GPS-Track / Höhenprofil:

GPX-Datei

Ansprechpartner:

Burgwald-Touristservice
Marktplatz 1
35083 Wetter
Tel. 06423 – 8270
info@burgwald-touristservice.de
www.burgwald-touristservice.de


Mitglied der


PremiumWanderWelten

Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

zurück zur Übersicht



Datum: 25.07.2016
Online: http://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/extratour-galgenberg/
© 2016 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen