Tackenbendener-Runde
Strecke 6.6 kmAn-/Abstieg 30 hm
Land / Bundesland Nordrhein-Westfalen
Region Naturpark Schwalm-Nette
Ort(e) Wegberg, Wassenberg
Wegbeschaffenheit:

85% gut begehbar; 15% feste Decken, 10% Pfad

Zertifizierung: 2021
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2024
Premium-Wanderregion (-ort): WasserWanderWelt

Premium-Spazierwanderweg im Tiefland

Markierung Tackenbendener-Runde

Tackenbendener-Runde

Wasser.Wander.Welt - Maas-Schwalm-Nette
Water.Wandel.Wereld - Maas-Swalm-Nette

» Urwüchsige Landschaft mit Gewässern und Heiden. «

Die Tackenbendener Runde bietet mit den zahlreichen Gewässern, Teichen und der Schwalm eine urwüchsige Landschaft, die ihresgleichen sucht.

Hinzu kommt eine Heide- Wacholderlandschaft mit großen Sichtachsen, die ermuntert, länger auf einer der schönen Bänke zu verweilen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie bei den Wegbetreibern (Link 1, Link 2)

Bildergalerie

Tackenbendener-Runde
Tackenbendener-Runde
Tackenbendener-Runde
Tackenbendener-Runde
Tackenbendener-Runde

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet

Der Weg liegt im Naturpark "Schwalm-Nette" und Naturschutzgebiet "Elmpter Schwalmbruch"

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Binnendünen mit Heiden
Auf Binnendünen - also alten, vorgeschichtlichen Sanddünen im Landesinneren - herrschen charakteristische Bedingungen: Der Boden ist sehr wasserdurchlässig und kann für Pflanzen daher nur geringe Wassermengen für ihr Wachstum speichern. Auch die Nährstoffversorgung der Pflanzendecke ...

Mehr erfahren

Huminsäurereiche Seen und Teiche
In Mooren oder Kontakt zu moorigen Lebensräumen entstehen Stillgewässer mit braungefärbtem Wasser. Diese Einfärbung entsteht durch sogenannte Huminsäuren, welche durch Auswaschung oder Zersetzung von Pflanzenmaterial im Untergrund oder angrenzenden Mooren entstehen; der Teich-/Seeunte ...

Mehr erfahren

Feuchte Heiden mit Glockenheide
Die Glockenheide (Erica tetralix) ist ein Heidekrautgewächs, welches Ähnlichkeit mit der Besenheide hat, die man durch ihr großflächiges Auftreten in der Lüneburger Heide gut kennt. Die Blüten sind jedoch nicht so zahlreich, etwas größer und hängen glockenförmig am Ende von bläu ...

Mehr erfahren

Wacholderheiden
Das zahlreiche Auftreten und die charakteristische Wuchsform des Wacholders (Juniperus communis) prägen diesen Lebensraum, der in einigen Regionen Deutschlands zum typischen Landschaftsbild gehört. Wacholderheiden sind an sich kein eigenständiger Lebensraum, den die Biologen abgrenzen ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Anreise zur Haltestelle Niederkr. Elmpt D.Zollamt, Niederkrüchten, von dort 3 km Fußweg bis zum Wanderparkplatz Tackenbenden

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz Tackenbenden, 41372 Niederkrüchten

Gastronomie direkt am Weg

-

Premium Wanderregion

Premium-Wanderregion "WasserWanderWelt"

Der Weg "Tackenbendener-Runde" liegt in der Premium-Wanderregion "WasserWanderWelt".


Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Naturpark Schwalm-Nette
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen
Tel. 02162 / 81709-408
Fax 02162 / 81709-424
info@npsn.de
www.npsn.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht