Dalheimer-Runde
Strecke 5.3 km
Land / Bundesland Nordrhein-Westfalen
Region Naturpark Schwalm-Nette
Ort(e) Wegberg, Wassenberg
Pfade / Schmale Wege: 5%
Wegbeschaffenheit:

95% gut begehbar; 5% feste Decken; 5% Pfad

Zertifizierung: 2021
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2024
Premium-Wanderregion (-ort): WasserWanderWelt

Premium-Spazierwanderweg im Tiefland

Markierung Dalheimer-Runde

Dalheimer-Runde

Wasser.Wander.Welt - Maas-Schwalm-Nette
Water.Wandel.Wereld - Maas-Swalm-Nette

» Angenehmer Sommerspaziergang, überwiegend im Wald «

Die Dalheimer Runde präsentiert sich als sehr angenehmer Sommerspaziergang, da er überwiegend im Wald mit ganz unterschiedlichen Waldbildern verläuft.

Durch den früheren Sandabbau hat sich eine schöne Geländestruktur entwickelt.

Mit der Dalheimer Mühle wird der Weg durch den Mühlenteich, das Restaurant und dem Biergarten ansprechend abgerundet.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie bei den Wegbetreibern (Link 1, Link 2)

Bildergalerie

Dalheimer-Runde
Dalheimer-Runde
Dalheimer-Runde
Dalheimer-Runde

Schutzgebiete und Natur am Weg

Der Weg liegt im Naturpark Schwalm-Nette.

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Anreise zum Bahnhof Dalheim, Wegberg, von dort 1,3 km Fußweg bis zur Dalheimer Mühle

Anreise mit Pkw

Parkplatz an der Dalheimer Mühle, Mühlenstraße 15, 41844 Wegberg

Gastronomie direkt am Weg

Dalheimer Mühle
dalheimer-muehle.de
Premium Wanderregion

Premium-Wanderregion "WasserWanderWelt"

Der Weg "Dalheimer-Runde" liegt in der Premium-Wanderregion "WasserWanderWelt".


Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Naturpark Schwalm-Nette
Willy-Brandt-Ring 15
41747 Viersen
Tel. 02162 / 81709-408
Fax 02162 / 81709-424
info@npsn.de
www.npsn.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht