Menzenschwander Geißenpfad
Strecke 9.7 km
Land / Bundesland Baden-Württemberg
Region Schwarzwald
Ort(e) Menzenschwand
Erlebnispunktzahl: 83 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 27%
Wegbelag: 36% Naturweg
49% Leicht befestigt
15% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2014, 2017, 2020, 2023
Wandersiegel gültig bis: Mai 2026
Premium-Wanderregion (-ort): Hochschwarzwald


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Menzenschwander Geißenpfad

Menzenschwander Geißenpfad

Hochschwarzwälder Genießerpfade

Der Weg, der nur wenig durch Wald führt, bietet zwar wenige weite Aussichten, aber immer wieder Blicke in das Tal aus allen Perspektiven. Mit der Führung durch die Weideflächen wird hier ein ganz besonderes Thema für die Wanderer erfahrbar: die Freihaltung der Landschaft mit Hilfe von Rindern und Ziegen. Außerdem erlebt man eine Moräne mit Feuchtgebiet und einen spektakulären Wasserfall. Ein paar originelle Rastplätze laden zu vielen Pausen ein, dafür sollte man sich genügend Zeit mitbringen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad
Menzenschwander Geißenpfad

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet

Der Rundweg läuft durch das Naturschutzgebiet Feldberg und Flächen des Naturschutzgroßprojektes Feldberg-Belchen-Oberes Wiesental.

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Bergwiesen
Bei dem Namen Bergwiesen denkt man zunächst an die Alpen, wo man Bergmähwiesen auch bis in subalpine Lagen vorfindet. Aber auch in den höheren Lagen der Mittelgebirge (i.d.R. oberhalb 500m) ist dieser Lebensraum vertreten. Bergwiesen lösen die Flachland-Mähwiesen in den kühl-feuchte ...

Mehr erfahren

Naturnaher Bach (GeStrG 1-2)
Biotoptypen werden häufig anhand ihrer Pflanzengemeinschaften abgegrenzt. Dies stößt an Grenzen, wenn man Lebensräume vorfindet, die regelmäßig auch ganz ohne oder nur mit kaum nennenswerten Beständen (höherer) Pflanzenarten auftreten. Fließgewässer sind ein wichtiges Beispiel f ...

Mehr erfahren

Saure Kleinseggenriede (Braunseggenriede)
Saure Saure Kleinseggenriede sind - wie jedes Niedermoor - grundwassergespeist. Sie entstehen über saurem Ausgangsgestein, in Bereichen mit Staunässe oder allgemein bei sehr hohem Grundwasserstand (Geländemulden, Randbereiche von Hochmooren, Seeufer etc.). Auch wenn es nicht so aussieht ...

Mehr erfahren

Trockene Heiden der Mittelgebirge mit Beständen der Besenheide
Trockene Heiden sind mehr oder weniger baumfreie Lebensräume, in denen Zwergsträucher der Pflanzenfamile Heidekrautgewächse dominieren. Zu diesen Zwergsträucher zählt z.B. die bekannte Besenheide (Calluna vulgaris, Foto), aber auch die Krähenbeere oder unsere Heidelbeere. Die Abgren ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

www.hochschwarzwald.de


Haltestelle für den Weg: "Menzenschwand Hinterdorf, St. Blasien"

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz Mösle, 79837 Menzenschwand, Hinterdorfstraße

Von Freiburg:
B31 über Titisee, B317 bis Feldberg-Bärental, B500 Richtung Waldshut bis Schluchsee-Aha nach Menzenschwand.

Von Donaueschingen:
B31 nach Titisee- Neustadt, B317 bis Feldberg-Bärental, B500 Richtung Waldshut bis Schluchsee-Aha nach Menzenschwand.

Gastronomie am Weg

Cafe & Berg-Beizle "Zum Kuckuck"
Hinterdorfstr. 58
79837 Menzenschwand
Tel.: +49 (0) 7675 / 9297975
www.kuckuck-schwarzwald.de
Premium Wanderregion

Premium-Wanderregion "Hochschwarzwald"

Der Weg "Menzenschwander Geißenpfad" liegt in der Premium-Wanderregion "Hochschwarzwald".


Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Hochschwarzwald Tourismus GmbH
Freiburger Straße 1
79856 Hinterzarten
Telefon: 0 76 52 - 12 06 0
Telefax: 0 76 52 - 12 06 89219
info@hochschwarzwald.de
www.hochschwarzwald.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht