Ganerbenweg
Strecke 10.5 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Nördlicher Pfälzerwald
Ort(e) Freinsheim
Erlebnispunktzahl: 63 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 70%
Wegbelag: 84% Naturweg
15% Leicht befestigt
1% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2019
Wandersiegel gültig bis: August 2022

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Ganerbenweg

Ganerbenweg

Durch abwechslungsreichen Wald führt dieser Premiumweg vorwiegend über Pfade und schmale Wege. Immer wieder trifft man auf Felsformationen. Am Ungeheuersee, der als Teil eines kleinen Hochmoores als Naturdenkmal geschützt ist, befindet sich ein großer Rastplatz mit der Weisenheimer Hütte des Pfälzerwaldvereins. Da der Weg nur durch Wald führt, findet man hier auch an strahlungsreichen Tagen immer ausreichend Schatten.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Ganerbenweg
Ganerbenweg
Ganerbenweg
Ganerbenweg
Ganerbenweg

Schutzgebiete und Natur am Weg

Der Weg führt zum Naturdenkmal "Ungeheuerteich"

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Saure Kleinseggen-Niedermoore und Waldbinsensümpfe
Saure Kleinseggen-Niedermoore und Waldbinsensümpfe sind - wie jedes Niedermoor - grundwassergespeist. Sie entstehen über saurem Ausgangsgestein, in Bereichen mit Staunässe oder allgemein bei sehr hohem Grundwasserstand (Geländemulden, Randbereiche von Hochmooren, Seeufer etc.). Auch we ...

Mehr erfahren

Trockenwarme Traubeneichenwälder
Auf den meisten Standorten in Deutschland findet man Buchenwälder. Dies hängt damit zusammen, dass die Rotbuche bei mittleren ökologischen Bedingungen - also beispielsweise nicht zu warm, nicht zu kalt oder nicht zu trocken und nicht zu nass - konkurrenzstärker ist als andere Arten. Tr ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Keine direkte ÖPNV-Anbindung

Anreise mit Pkw

Parkplatz Lindemannsruhe an Landesstraße L1518 zwischen Höningen und Leistadt , Forsthaus Lindemannsruhe, Lindemannsruhe 1, 67098 Bad Dürkheim

N49 28.740, E8 07.245

Gastronomie direkt am Weg

Forsthaus Lindemannsruhe
Lindemannsruhe 1
67098 Bad Dürkheim
Tel. 06322-6208292
www.lindemannsruhe.de/
Weisenheimer Hütte
Ungeheuersee
Pfälzerwald-Verein e.V.
Ortsgruppe Weisenheim am Berg
Tel. 06353 – 508160
Öffnungszeiten: März bis November an Sonn- und Feiertagen 10.00 Uhr bis 18:00 Uhr, Mittwochs 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr
www.pwv-weisenheim.de

Ansprechpartner

Urlaubsregion Freinsheim
i-Punkt Kallstadt
Weinstraße 111
67169 Kallstadt
Tel.: 0 63 22 / 66 78 38
Fax: 0 63 22 / 66 78 40
i-Punkt Freinsheim
Hauptstraße 2
67251 Freinsheim
Tel.: 0 63 53 / 98 92 94
Fax: 0 63 53 / 98 99 04
touristik@vg-freinsheim.de
www.freinsheim.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 21.09.2019
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/ganerbenweg/
© 2019 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.