Felsenweg 3
Strecke 25 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz, Luxemburg
Region Südeifel
Ort(e) Bollendorf, Ferschweiler, Berdorf
Erlebnispunktzahl: 72 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 50%
Wegbelag: 72% Naturweg
19% Leicht befestigt
9% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2012, 2015, 2018
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2021

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Felsenweg 3

Felsenweg 3

Naturwanderpark Delux

Die Tour führt auf überwiegend naturbelassenen Erd- und Graswegen durch attraktive Wälder und zu spektakulären Felsformationen. Zusätzlich bereichern kulturhistorische Höhepunkte wie das Schloss Weilerbach mit seinem Barockgarten diesen Weg, an dem idyllisch gelegene Plätze immer wieder zum Verweilen einladen. Nicht zuletzt deswegen sollte man für diese stramme Wanderung eventuell gleich zwei Tage einplanen.

Wichtiger Hinweis

Tipp: Die "Passage Mandrack", ein Durchlass durch eine Felsformation, ist an einer kurzen Engstelle am Einstieg im Schulterbereich unter 40 cm breit. Am besten Rucksack absetzen und seitlich durch das Nadelöhr schlüpfen. Ansonsten ist diese Passage mühelos zu begehen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Felsenweg 3
Felsenweg 3

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Silikatfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar: Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich über die Luft oder du ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Sauerstaden, Bollendorf

Bushaltestelle "Sauerstaden" in Bollendorf (wenige Meter bis zur Tourist-Information)

Anreise mit Pkw

Gastronomie direkt am Weg

Schloss Weilerbach Römer
Tel (06526) 13 33
Zum Felsenpfad
Bornstr. 7
54668 Ferschweiler
Tel (06523) 329

Zahlreiche direkt am Weg gelegene Betriebe in Bollendorf (näher Informationen beim Wegbetreiber)
Mehrere Betriebe mit etwas Abstand zum Weg Berdorf

Ansprechpartner

Zweckverband Naturpark Südeifel
Auf Omesen 2
D-54666 Irrel
Tel.: +49 (0)6525-79-206
Fax.: +49 (0)6525-79-280
info@naturpark-suedeifel.de
www.naturpark-suedeifel.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 21.09.2019
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/felsenweg-3/
© 2019 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.