Wupp die Kupp
Strecke 11 km
Land / Bundesland Hessen
Region Knüll
Ort(e) Kemmerode
Erlebnispunktzahl: 50 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 3%
Wegbelag: 35% Naturweg
65% Leicht befestigt
0% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2022
Wandersiegel gültig bis: November 2025


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Wupp die Kupp

Wupp die Kupp

Fabelwege im Knüll

Über Höhen und Tiefen führt dieser abwechslungsreiche Weg durch Wälder, Wiesentäler und eine kleinteilige Kulturlandschaft. Herzstück der Runde ist die Ibrakuppe (487 m NN). Der Basaltkegel ragt hoch über den Wald hinaus und belohnt für den steilen Aufstieg mit einer weitläufigen Aussicht.

Auch an anderer Stelle öffnet sich die Landschaft immer wieder: Ausblicke zum Hessischen Kegelspiel, Richtung Rhön, auf die umliegenden Ortschaften oder hinauf zur Ibrakuppe bereichern den Weg. Borkenkäfer und Windbruch haben hier als Folge mehrerer Stürme und großer Trockenperioden seit dem Jahr 2018 besonders viele Lücken im Wald hinterlassen. In den Folgejahren lässt sich hier beobachten, wie Neues entsteht, neue Bäume und Sträucher wachsen und größer werden.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Wupp die Kupp

Schutzgebiete und Natur am Weg

Der Rundweg liegt im "Naturpark Knüll".

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Glatthaferwiese der tiefen und mittleren Lagen
Glatthaferwiesen sind die klassischen und sehr verbreiteten, gemähten Flachland-Wiesen, wenn der Standort sich nicht durch bestimmte Extrema (z.B. Hitze, Trockenheit, Feuchtigkeit) auszeichnet. Die dominierende Grasart ist der namensgebende Gewöhnliche Glatthafer (Arrhenatherum elatius) ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dor ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Für diesen Weg hat der Wegbetreiber detailierte Informationen zur ÖPNV-Anbindung hinterlegt:

Haltestelle(n):

Haltestellenname Zuweg Bus Bahn Regelmäßig getaktet Zuwegmarkierung Portal am Halt Überdachung Gastronomie
Mo - Fr  Sa   So 
Seepark, Kirchheim 700 m

Anreise mit Pkw

Parkplatz am Seepark, 36275 Kirchheim (kostenpflichtig): 50.81908310358215 N, 9.523368429467252 E
Kostenloser Parkplatz auf der anderen Seeseite: Brunnenstraße, Seepark, 36275 Kirchheim: 50.81728084453194 N, 9.517451131780476 E

50.81908310 N, 9.523368 E

Gastronomie am Weg

Strandcafé im Ashram
Sri Vitthal Dham
Reimboldshäuser Straße 1
36275 Kirchheim
Tel.: +49 662 888 0
rezeption@bmsvd.net

Ansprechpartner

Zweckverband Knüllgebiet
Schlossbergweg 2
36286 Neuenstein
Telefon: 06677 - 9399040
info@knuell.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht