Eibenhardtpfad
Strecke 6.4 km
Land / Bundesland Hessen
Region Burgwald
Ort(e) Cölbe-Reddehausen
Erlebnispunktzahl: 72 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 2%
Wegbelag: 71% Naturweg
22% Leicht befestigt
7% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2009, 2012, 2015, 2018, 2021
Wandersiegel gültig bis: ausgesetzt*


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Eibenhardtpfad

Eibenhardtpfad

Wandermärchen Burgwald-Ederbergland

Ein kurzer abwechslungsreicher Wanderweg, der herrliche weite Ausblicke nach Norden bis zum Hohen Lohr im Kellerwald und nach Südosten zur Amöneburg und zum Vogelsberg bereit hält. In der Mitte des Weges kommt man sehr nah an viel befahrene Bundesstraßen. Abwechslungsreicher Wald, eine schöne Streuobstwiese und einige kulturhistorische Erläuterungen auf kleinen Tafeln am Wegesrand, z.B. zu keltischen Relikten, runden das Wandererlebnis ab.

Wichtiger Hinweis

* Der Weg wurde wegen vermuteter Kampfmittel gesperrt. Er ist erst nach Freigabe durch den Kampfmittelräumdienst wieder begehbar.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Eibenhardtpfad
Eibenhardtpfad
Eibenhardtpfad
Eibenhardtpfad

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Hainsimsen-Buchenwald
Die Rotbuche (Fagus silvatica) ist die dominierende Baumart im Hainsimsen-Buchenwald, aber auch Eichen und in höheren Lagen Berg-Ahorne und Tannen können vereinzelt angetroffen werden. Namensgebend und typisch für diesen Lebensraum ist in der Krautschicht die Weiße Hainsimse (Luzula l ...

Mehr erfahren

Streuobstwiesen
Unter Streuobstwiesen kann sich jedermann etwas vorstellen und dennoch ist es wichtig, auf Besonderheiten dieses Lebensraumes hinzuweisen, die ihn erst zu einem sehr wertvollen Lebensraum werden lassen - bedeutend ist die "extensive" Nutzung: Streuobstwiesen bestehen aus hochstämmigen O ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

N50°52'18'', E8°47'13''

Anreise mit ÖPNV

Keine direkte ÖPNV-Anbindung

Anreise mit Pkw

Über B3 nach Cölbe-Reddehausen

Gastronomie am Weg

-

Ansprechpartner

Marburg Stadt und Land Tourismus
Erwin-Piscator-Haus
Biegenstr. 15
35037 Marburg
Tel: 06421-99120
a.feulner@marburg-tourismus.de
www.traumhaftes-wandermaerchen.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht