hochgehfestigt
Strecke 9.5 km
Land / Bundesland Baden-Württemberg
Region Schwäbische Alb
Ort(e) Beuren
Erlebnispunktzahl: 63 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 16%
Wegbelag: 49% Naturweg
38% Leicht befestigt
13% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2018, 2021
Wandersiegel gültig bis: November 2024


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung hochgehfestigt

hochgehfestigt

Durch Streuobstwiesen und schattige Wälder verläuft dieser Premiumwanderweg. Steil geht es hinauf zur Burgruine Hohenneuffen, eine der größten Festungsanlagen Süddeutschlands. Hier eröffnen sich faszinierende Aus- und Weitblicke auf Beuren, den Beurener Fels und weit in die Region.
Weiter führt der Weg am malerischen Tobelweiher vorbei, durch sonnendurchflutete Weinberge und über natürliche Blumenwiesen zum Vulkanembryo Hohbölle (ein längst erloschener kleiner Vulkan). Bänke und Liegen entlang des Weges laden zu einer Pause in reizvoller Landschaft ein.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

hochgehfestigt
hochgehfestigt
hochgehfestigt
hochgehfestigt
hochgehfestigt

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Streuobstwiesen
Unter Streuobstwiesen kann sich jedermann etwas vorstellen und dennoch ist es wichtig, auf Besonderheiten dieses Lebensraumes hinzuweisen, die ihn erst zu einem sehr wertvollen Lebensraum werden lassen - bedeutend ist die "extensive" Nutzung: Streuobstwiesen bestehen aus hochstämmigen O ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dor ...

Mehr erfahren

Weinberge und ihre Brachen
Bei Weinbergen ist es wichtig, wie diese bewirtschaftet werden: Konventionell bewirtschaftete Weinberge können aufgrund ihres hohen Pestizideinsatzes sehr lebensfeindliche und artenarme Biotoptypen sein; durch Windverdriftung sind meistens auch angrenzende Habitate in Mitleidenschaft gez ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Geprüft gute ÖPNV-Anbindung

Für diesen Weg hat der Wegbetreiber detailierte Informationen zur ÖPNV-Anbindung hinterlegt:

Dieser Weg ist besonders gut über öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) erreichbar!

Haltestelle(n):

Haltestellenname Zuweg Bus Bahn Regelmäßig getaktet Zuwegmarkierung Portal am Halt Überdachung Gastronomie
Mo - Fr  Sa   So 
Panorama Therme, Beuren 0 m

Zusatzinformationen:

"... Mit der AlbCard – der Gästekarte der Schwäbischen Alb – kommen Wanderer mit Bus und Bahn kostenlos zu den Startportalen der »hochgehberge« Wandertouren. Aktuelle Fahrpläne können Sie der elektronischen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg (www.bwegt.de/fahrplanauskunft) entnehmen. ..."

Anreise mit Pkw

Parkplätze an der Panorama Therme Beuren, Am Thermalbad

Gastronomie am Weg

Kiosk und Restaurant Burg Hohenneuffen
hohenneuffen.de
Friedrichs-Gastronomie in der Panorama Therme
Beuren
www.friedrichs-beuren.de
Museumsgastronomie Herr Kächele
www.herr-kaechele.de

Ansprechpartner

Landratsamt Esslingen
Geschäftsstelle hochgehberge
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen am Neckar
Tel: 0711 3902 42095
info@hochgehberge.de
hochgehberge.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht