Hirn-Gallenberg-Tour
Strecke 7.3 km
Land / Bundesland Saarland
Region Saarlouis
Ort(e) Wallerfangen-Rammelfangen
Erlebnispunktzahl: 74 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 9%
Wegbelag: 67% Naturweg
19% Leicht befestigt
14% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2010, 2013, 2016, 2019
Wandersiegel gültig bis: April 2022
Premium-Wanderregion (-ort): Saar-Hunsrück

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Hirn-Gallenberg-Tour

Hirn-Gallenberg-Tour

Traumschleifen Saar-Hunsrück

Der Wanderweg hält einige sehr schöne kleine Besonderheiten, wie Steinbruchreste, Gewässer, alte Weinbergterrassen und andere kulturhistorische Sehenswürdigkeiten bereit. Immer wieder öffnen sich phantastische Aussichten, die diesen Weg prägen und den Namenszusatz „Panoramaweg Rammelfangen“ begründen. Die offenen Feldflurbereiche und das eindrucksvolle Relief runden das Wandererlebnis ab. Die kleinen Informationstafeln vermitteln in der richtigen Dosis Kenntnisse zur Landschaft.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Hirn-Gallenberg-Tour
Hirn-Gallenberg-Tour
Hirn-Gallenberg-Tour
Hirn-Gallenberg-Tour

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Magerrasen auf basischem Untergrund
Magerrasen auf basischem Untergrund sind eher kurz- und lückigwüchsige (daher der Name "Rasen") Graslebensräume. Zu Ihnen gehören die ausgesprochen bunten und orchideenreichen Kalkmagerrasen (Foto), welche zu den artenreichsten Lebensräumen in Deutschland überhaupt gehören; sie wach ...

Mehr erfahren

Magere Flachland-Mähwiesen
Magere Flachland-Mähwiesen sind in Deutschland selten geworden. Die Betonung liegt auf "mager", d.h. durch langjährige, traditionell kleinbäuerliche Nutzung als Mähwiese wurden den Standorten Nährstoffe entzogen und viele bunte Blumen konnten sich neben den Grasarten etablieren. Dies ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Anreise mit Pkw

Parkplatz Kaiserlinden, 66798 Rammelfangen

Gastronomie direkt am Weg

Gasthaus "Saustall"
Weingartstraße 1
66798 Wallerfangen-Rammelfangen
Tel.: +49 (0)6837 / 7080414

Ansprechpartner

Wanderbüro Saar-Hunsrück
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Tel.: 06872 / 90 18 100
Fax: 06872 / 90 18 110
info@saar-hunsrueck-steig.de
www.saar-hunsrueck-steig.de
Dorfgemeinschaft Rammelfangen
66798 Rammelfangen
www.rammelfangen.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 25.01.2020
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/saarland/hirn-gallenberg-tour/
© 2020 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.