Ensheimer Brunnenweg
Strecke 10.5 km
Land / Bundesland Saarland
Region Region Saarbrücken
Ort(e) Saarbrücken
Erlebnispunktzahl: 58 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 9%
Wegbelag: 35% Naturweg
63% Leicht befestigt
2% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2012, 2015, 2018
Wandersiegel gültig bis: August 2021

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Ensheimer Brunnenweg

Ensheimer Brunnenweg

Eine hübsche Runde für alle die Brunnen lieben und sich nicht an einer reinen Waldwanderung stören. Unterwegs laden etliche idyllische Plätze zum Verweilen und Genießen ein. Neben abwechslungsreichem Wald und kleinen Felsformationen ist das Wasser in Form von Brunnen, Bächen, Bruchwäldern und Teichen der bestimmende Aspekt dieser Tour. Hinweis: Aufgrund der Geologie können etliche der kleinen Bächlein bei trockener Witterung unter Umständen wenig bis kein Wasser führen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Ensheimer Brunnenweg
Ensheimer Brunnenweg

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet
  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg läuft durch das Naturschutzgebiet "Woogbachtal", welches auch im Rahmen von Natura2000 geschützt ist.

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Hainsternmieren-Erlen-Auwälder
Entlang von kleinen bis mittelgroßen Fließgewässern wächst im Hügelland und in den Mittelgebirgen ein Auwald, der von Schwarzerle (Alnus glutinosa) dominiert wird. Diesem ist regelmäßig die Esche (Fraxinus excelsior) beigemischt, seltener Ahorn (Acer pseudoplatanus). In der zweiten ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

49.2281 N, 7.11081 E

Anreise mit ÖPNV:

Mit dem Bus, Linie R 10, ab Saarbrücken Hbf bis Haltestelle Saarbrücken-Ensheim Flughafen
www.saarvv.de / Tel.: +49 (0) 6898 / 500 40 00
von dort ca. 1.500m, den Schildern zum Waldhaus folgen

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz „Ensheimer Gelösch“ im Wogbachtal
Koordinaten Grad Dezimal: 49.2281 N, 7.11081 E
UTM-Koordinaten: 32U 362456 5454531

Seiteneinstieg über den Löwenbrunnen ab Wanderparkplatz »Staffel« an der L 108, von/bis dort 1 km markierter Zuweg
Koordinaten Grad Dezimal: 49.2461 N, 7.12123 E
UTM-Koordinaten: 32U 363264 5456512

49.2281 N, 7.11081 E

Gastronomie direkt am Weg

Wogbachtalhütte
Im Ensheimer Gelösch Wogbachtal 1
66131 Saarbrücken-Ensheim
Tel.: 06893 – 9871471
www.wogbachtal-huette.saarland

Ansprechpartner

Tourist Information im Rathaus
Rathaus St. Johann / Haupteingang
Rathausplatz 1
66111 Saarbrücken
Tel.: +49 (0)681 95909200
Fax: +49 (0)681 95909201
tourist.info@verkehrsverein-sb.de
www.tourismus.saarbruecken.de
Verkehrsverein Saarbrücken e.V.
Bahnhofstr. 31
66111 Saarbrücken

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht