Der Gisinger
Strecke 12 km
Land / Bundesland Saarland
Region Saarlouis
Ort(e) Gisingen
Erlebnispunktzahl: 67 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 32%
Wegbelag: 53% Naturweg
33% Leicht befestigt
14% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2013, 2016, 2019
Wandersiegel gültig bis: August 2022
Prmium-Wanderregion (-ort): Saar-Hunsrück

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Der Gisinger

Der Gisinger

Traumschleifen Saar-Hunsrück

Diese Traumschleife führt auf die Höhe des Gallenbergs mit herrlichem Panoramablick über das Saartal nach Norden zum Hunsrück. Streuobstwiesen und schöne Wiesen, aber auch Wälder mit tief eingeschnittenen Schluchten machen diesen Wanderweg sehr vielgestaltig.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Der Gisinger
Der Gisinger
Der Gisinger
Der Gisinger
Der Gisinger

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Rundweg führt zum FFH-Gebiet "Bei Gisingen". Als schützenswerte Lebensraumtypen werden naturnahe Kalk-Trockenrasen und deren Verbuschungsstadien, magere Flachland-Mähwiesen, Kalktuffquellen sowie Schlucht- und Hangmischwälder zu sehen sein. Mit etwas Glück kann man neben vielfältigen Kräutern und Blumen und besonderen Orchideenarten auch Ameisen, Käfer, Kammmolche, verschiedene Fledermausarten und seltene Vogelarten entdecken.

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Kalktuffquellen
Kalktuffquellen sind ein ebenso kleinflächiger, wie ungewöhnlicher und seltener Lebensraum. In Gebieten, in denen das Grundwasser sehr stark mit gelöstem Kalk angereichert ist, kann sich dieser Kalk am Quellaustritt und auf den ersten Metern des Quellbaches in Form von Kristallen ablage ...

Mehr erfahren

Orchideenreiche Kalk-Magerrasen
Orchideen kennen viele vermutlich nur als große, bunte Blumen, welche im Blumengeschäft oder Gartencenter verkauft werden. Dabei gibt es auch in Deutschland eine sehr große Zahl unterschiedlicher Orchideenarten. Besonders bedeutende Lebensräume für Orchideen sind trockene, nährstoff ...

Mehr erfahren

Magere Flachland-Mähwiesen
Magere Flachland-Mähwiesen sind in Deutschland zu einem selten Lebensraum geworden. Die Betonung liegt auf "mager", also Wiesen, welche den Pflanzen wenig Nährstoffe zur Verfügung stellen, nährstoffarm sind. Dieser Lebensraum befindet sich nämlich in flachen Lagen, welche meistens gu ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Keine direkte ÖPNV-Anbindung

Anreise mit Pkw

Kirmesparkplatz Gisingen (Für Navigation: 66798 Wallerfangen-Gisingen, Gaustraße 46)

Gastronomie direkt am Weg

-

Ansprechpartner

Wanderbüro Saar-Hunsrück
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Tel.: 06872 / 90 18 100
Fax: 06872 / 90 18 110
info@saar-hunsrueck-steig.de
www.saar-hunsrueck-steig.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 12.12.2019
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/saarland/der-gisinger/
© 2019 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.