Der Bietzerberger
Strecke 18.6 km
Land / Bundesland Saarland
Region Merzig-Wadern
Ort(e) Merzig-Menningen
Erlebnispunktzahl: 72 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 39%
Wegbelag: 62% Naturweg
29% Leicht befestigt
9% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2009, 2012, 2015, 2018, 2021
Wandersiegel gültig bis: April 2024
Premium-Wanderregion (-ort): Saar-Hunsrück

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Der Bietzerberger

Der Bietzerberger

Traumschleifen Saar-Hunsrück

Weite Aussichten bis nach Frankreich sind ein Merkmal diese Wanderweges. Außerdem geht man durch schöne Bachtäler und abwechslungsreiche Wälder. Ein weiterer Höhepunkt ist das Naturschutzgebiet Wolfersberg mit seinen kleinräumigen Wiesen und Streuobstbeständen, die z.T. von Vogesenrinder beweidet werden. Ein Stück des Weges führt über den vom Saarländischen Umweltministerium prämierten Waldlehrpfad „WilderWaldWeg“. Immer wieder findet man Informationstafeln zu verschiedenen naturräumlichen und kulturhistorischen Gegebenheiten. Ein ausgesprochen vielseitiges Wanderererlebnis ist garantiert.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Der Bietzerberger
Der Bietzerberger
Der Bietzerberger
Der Bietzerberger
Der Bietzerberger

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet
  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg liegt am Naturschutzgebiet "Wolfersberg".

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Streuobstwiesen
Unter Streuobstwiesen kann sich jedermann etwas vorstellen und dennoch ist es wichtig, auf Besonderheiten dieses Lebensraumes hinzuwiesen, die ihn erst zu einem sehr wertvollen Lebensraum werden lassen: Streuobstwiesen bestehen aus hochstämmigen Obstbäumen verschiedener Arten (Birne, Ap ...

Mehr erfahren

Natürlicher artenreicher Heckenzug
Hecken sind sehr häufig durch menschliche Aktivitäten entstanden und der Begriff "natürlicher" artenreicher Heckenzug erscheint etwas unpassend. Gemeint sind frei wachsende Hecken, die aus einer Vielzahl von heimischen Pflanzenarten - vorwiegend strauchigen Gehölzen - zusammengesetzt s ...

Mehr erfahren

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Magerrasen auf basischem Untergrund
Magerrasen auf basischem Untergrund sind eher kurz- und lückigwüchsige (daher der Name "Rasen") Graslebensräume. Zu Ihnen gehören die ausgesprochen bunten und orchideenreichen Kalkmagerrasen (Foto), welche zu den artenreichsten Lebensräumen in Deutschland überhaupt gehören; sie wach ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dort ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Fremersdorf

Bundesbahnhaltepunkt Fremersdorf direkt am Startpunkt

Anreise mit Pkw

Parkplatz an der B51 beim Bundesbahnhaltepunkt Fremersdorf

Gastronomie direkt am Weg

Fischerberghaus
Tel.: 06635 / 85221
Premium Wanderregion

Premium-Wanderregion "Saar-Hunsrück"

Der Weg "Der Bietzerberger" liegt in der Premium-Wanderregion "Saar-Hunsrück".


Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Wanderbüro Saar-Hunsrück
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Tel.: 06872 / 90 18 100
Fax: 06872 / 90 18 110
info@saar-hunsrueck-steig.de
www.saar-hunsrueck-steig.de
Kreisstadt Merzig, Tourist-Information
(nicht Postanschrift)
Poststraße 12
66663 Merzig
Tel: 06861 85 330
Fax: 06861 85 157
tourist@merzig.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht