Wildgrafenweg
Strecke 13.3 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Naheland
Ort(e) Hochstetten-Dhaun
Erlebnispunktzahl: 59 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 14%
Wegbelag: 46% Naturweg
42% Leicht befestigt
12% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2010, 2013, 2016, 2019
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2022

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Wildgrafenweg

Wildgrafenweg

Naheland Vitaltouren

Die abwechslungsreiche Tour führt durch reizvolle Landschaft zu kulturhistorisch interessanten Bauwerken wie der Ruine Brunkenstein, Schloss Dhaun oder der Stiftskirche St. Johannisberg, dazwischen liegen weite Aussichten, attraktive Wald- und Flurpassagen sowie imposante Felsformationen in den steilen Hängen der Nahe.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Wildgrafenweg
Wildgrafenweg

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg läuft ein kurzes Stück durch das FHH- und Vogelschutzgebiet "Nahetal zwischen Simmertal und Bad Kreuznach"

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Streuobstwiesen
Unter Streuobstwiesen kann sich jedermann etwas vorstellen und dennoch ist es wichtig, auf Besonderheiten dieses Lebensraumes hinzuwiesen, die ihn erst zu einem sehr wertvollen Lebensraum werden lassen: Streuobstwiesen bestehen aus hochstämmigen Obstbäumen verschiedener Arten (Birne, Ap ...

Mehr erfahren

Hainsimsen-Buchenwald
Die Rotbuche (Fagus silvatica) ist die dominierende Baumart im Hainsimsen-Buchenwald, aber auch Eichen und in höheren Lagen Berg-Ahorne können vereinzelt angetroffen werden. Namensgebend und typisch für diesen Lebensraum ist in der Krautschicht die Weiße Hainsimse (Luzula luzuloides), ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Bahnhof Hochstetten, ca. 1 km Fußweg bis Startpunkt
oder vom Bahnhof Kirn mit Rhein-Nahe-Bus Linie 273 bis Hochstetten-Dhaun

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz "Hochstetten – Geologischer Lehrpfad"
Dhauner Str. 35 in 55606 Kirn (Hochstetten)

Gastronomie direkt am Weg

Hotel zur Burg
Schloss Dhaun
55606 Kirn (Hochstetten/Dhaun)
Tel.: 06752-963126
www.burghoteldhaun.de
Landhaus St. Johannisberg
St. Johannisberg 12
55606 Kirn (Hochstetten/Dhaun)
Tel.: 06752-6080
www.landhaus-st-johannisberg.de

Ansprechpartner

Tourist-Information Kirner Land
Bahnhofstr. 31
55606 Kirn
Tel: 06752 – 13831
Fax: 06752 – 13862
www.kirn-land.de
Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstrasse 37
D- 55606 Kirn / Nahe
Tel: +49 (0) 6752 / 137610
Fax: +49 (0) 6752 / 137620
info@naheland.net
 

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 02.07.2020
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/wildgrafenweg/
© 2020 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.