Kirchspiel’s Tälertour
Strecke 13.5 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Mosel, Hunsrück
Ort(e) Kleinich, Emmeroth, Pilmeroth, Fronhofen
Erlebnispunktzahl: 61 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 19%
Wegbelag: 61% Naturweg
24% Leicht befestigt
15% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2015, 2018
Wandersiegel gültig bis: August 2021

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Kirchspiel’s Tälertour

Kirchspiel’s Tälertour

Moselsteig Seitensprünge

Eine hübsche Tour, die Naturerlebnis und kulturhistorische Aspekte zu einer stimmigen Runde verknüpft. Sie führt durch offene Flur und attraktive Wälder entlang plätschernder Bäche und vorbei an Felsformationen. Immer wieder bieten sich kleine Ausblicke und eindrucksvolle Weitsichten. Trotz der nahen Straßen und Ortschaften überrascht die Tour mit stillen Passagen. In den Ortschaften selbst gibt es mehrere hübsche Fachwerkhäuser und -höfe.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Kirchspiel’s Tälertour
Kirchspiel’s Tälertour
Kirchspiel’s Tälertour
Kirchspiel’s Tälertour
Kirchspiel’s Tälertour
Kirchspiel’s Tälertour

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Bauernhäuser
Ein Haus - genauer Bauernhaus oder Hofreite - in einem Naturportal aufzuführen erscheint auf ersten Blick noch ungewöhnlicher, als der an andere Stelle aufgeführte Bauerngarten. Und dennoch lohnt es sich, diesen Lebensraum näher zu betrachten, denn viele Pflanzen- und Tierarten finden ...

Mehr erfahren

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Magere Flachland-Mähwiesen
Magere Flachland-Mähwiesen sind in Deutschland selten geworden. Die Betonung liegt auf "mager", d.h. durch langjährige, traditionell kleinbäuerliche Nutzung als Mähwiese wurden den Standorten Nährstoffe entzogen und viele bunte Blumen konnten sich neben den Grasarten etablieren. Dies ...

Mehr erfahren

Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Silikatfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar: Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich über die Luft oder du ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

49.89148 N, 7.18469 E

Anreise mit ÖPNV:

Bushaltestelle „Ortsstraße“, Kleinich (wenig Fahrten)

Anreise mit Pkw

Parkplatz am Feuerwehrhaus in Kleinich
Koordinaten Grad Dezimal: 49.89148 N, 7.18469 E
UTM-Koordinaten: 32U 369613 5528145

49.89148 N, 7.18469 E

Gastronomie direkt am Weg

Landhaus Arnoth (Öffnungszeiten beachten!)
Ortsstraße 55
54483 Kleinich
Tel.: 06536-286
www.landhaus-arnoth.de
Gasthaus Kessel
Ortsstraße
54483 Kleinich
Tel.: 06563 – 319

Ansprechpartner

Wein- und Ferienregion Bernkastel-Kues GmbH
Gestade 6
54470 Bernkastel-Kues
Tel.: 06531-500 190
info@bernkastel.de
www.bernkastel.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 06.04.2020
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/rheinland-pfalz/kirchspiels-taelertour/
© 2020 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.