Hexenklamm
Strecke 6.4 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Pfälzer Wald
Ort(e) Gersbach, Winzeln
Erlebnispunktzahl: 68 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 23%
Wegbelag: 38% Naturweg
57% Leicht befestigt
6% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2017, 2020
Wandersiegel gültig bis: Juni 2023

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Hexenklamm

Hexenklamm

Der Charakter der kurzen Tour wird geprägt von tief eingeschnittenen Tälchen mit munter plätschernden Bachläufen. Dramaturgischer Höhepunkt ist die Passage durch die wildromantische Hexenklamm mit eindrucksvollen Felsformationen, zahlreichen kleinen Wasserfällen und idyllischen Plätzen die zum Verweilen und Genießen einladen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Hexenklamm
Hexenklamm
Hexenklamm
Hexenklamm
Hexenklamm
Hexenklamm

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg läuft durch das FFH-Gebiet „Zweibrücker Land“ und Vogelschutzgebiet „Hornbach und Seitentäler“.

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Tümpel
Tümpel oder Kleinstgewässer sind sehr interessante Lebensräume, die eine sehr artenreiche Tiergemeinschaft beherbergen können. Gemeint sind flache, kleine und kleinste Stillgewässer in der Wiese oder im Wald oder beispielsweise auch ehemalige Wagenspuren auf unbefestigten Wegen oder B ...

Mehr erfahren

Hainsimsen-Buchenwald
Die Rotbuche (Fagus silvatica) ist die dominierende Baumart im Hainsimsen-Buchenwald, aber auch Eichen und in höheren Lagen Berg-Ahorne können vereinzelt angetroffen werden. Namensgebend und typisch für diesen Lebensraum ist in der Krautschicht die Weiße Hainsimse (Luzula luzuloides), ...

Mehr erfahren

Hainsternmieren-Erlen-Auwälder
Entlang von kleinen bis mittelgroßen Fließgewässern wächst im Hügelland und in den Mittelgebirgen ein Auwald, der von Schwarzerle (Alnus glutinosa) dominiert wird. Diesem ist regelmäßig die Esche (Fraxinus excelsior) beigemischt, seltener Ahorn (Acer pseudoplatanus). In der zweiten ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

49.20046 N, 7.54952 E

Anreise mit ÖPNV:

Eichelsbachermühle

Bushaltestelle „Eichelsbachermühle“ direkt am Weg (nur Mo.-Fr., unregelmäßig, selten bedient)

Anreise mit Pkw

Parkplatz am Sportplatz in 66954 Pirmasens-Gersbach (an der K6 zwischen Gersbach und Windsberg)
Koordinaten Grad Dezimal: 49.20046 N, 7.54952 E
UTM-Koordinaten: 32U 394331 5450764

Gastronomie direkt am Weg

Sportheim SV Gersbach
Am Sportplatz 1
66954 Pirmasens
Tel.: 06331 91388
www.ps-gersbach.de
Gaststätte Eichelsbacher Mühle
Eichelsbachermühle 1
66954 Pirmasens
Tel.: 06331 - 80 89 921
www.eichelsbachermuehle.de
Stockwaldhütte (250m abseits, gute Öffnungszeiten)
Am Stockwald 37
66954 Pirmasens-Winzeln
Tel.: 06331 - 98829
www.stockwaldhütte.de

Ansprechpartner

Touristinformation Pirmasens
Fröhnstr. 8
66954 Pirmasens
Tel.: 06331 23 943 21
Fax: 06331 23 943 29
tourismus@pirmasens.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht