Graf-Heinrich-Weg
Strecke 12 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Pfälzer Wald
Ort(e) Lemberg (Pfalz)
Erlebnispunktzahl: 54 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 49%
Wegbelag: 65% Naturweg
31% Leicht befestigt
4% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2010, 2012, 2015, 2018
Wandersiegel gültig bis: Dezember 2021

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Graf-Heinrich-Weg

Graf-Heinrich-Weg

Neben schönen Waldbildern und mehreren Aussichtspunkten prägen insbesondere mächtige Felsformationen aus rotem Sandstein das Landschaftsbild als durchgängig dominierendes Erlebniselement. Zurück am Ausgangspunkt der Tour ist es dann nur ein Katzensprung bis zur Ruine Lemberg, mit darin befindlicher Gastronomie und Burgeninformationszentrum.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Graf-Heinrich-Weg
Graf-Heinrich-Weg

Schutzgebiete und Natur am Weg

Der Weg liegt im Biosphärenreservat Pfälzerwald

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Silikatfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar: Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich über die Luft oder du ...

Mehr erfahren

Hainsimsen-Buchenwald
Die Rotbuche (Fagus silvatica) ist die dominierende Baumart im Hainsimsen-Buchenwald, aber auch Eichen und in höheren Lagen Berg-Ahorne können vereinzelt angetroffen werden. Namensgebend und typisch für diesen Lebensraum ist in der Krautschicht die Weiße Hainsimse (Luzula luzuloides), ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Bushaltestelle „Lemberg Ortseingang“, von dort zu Fuß ca. 1 km, der Zuweg ist markiert

Anreise mit Pkw

Parkplatz Burgruine Lemberg am Ende der Landgrafenstraße

UTM-Position: 32 U 402634 5447669

Gastronomie direkt am Weg

Burgschänke
(direkt in der Burgruine, ca. 250 m vom Weg entfernt)
Tel.: 06331-698390
www.burgschaenke-lemberg.de

Ansprechpartner

Tourist-Info (im Cafe Faass)
Verkehrsverein Lemberg
Hauptstr. 31
66969 Lemberg
Tel.: 06331-49371
info@verkehrsverein-lemberg.de
www.verkehrsverein-lemberg.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht