Gräfin Loretta
Strecke 12.1 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Hunsrück
Ort(e) Baumholder-Frauenberg
Erlebnispunktzahl: 86 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 40%
Wegbelag: 80% Naturweg
11% Leicht befestigt
9% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2009, 2012, 2015, 2018, 2021
Wandersiegel gültig bis: August 2024
Premium-Wanderregion (-ort): Saar-Hunsrück


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Gräfin Loretta

Gräfin Loretta

Traumschleifen Saar-Hunsrück

Die Erschließung der Burgruine ist sehr gelungen. Ebenso kulturhistorisch sehr interessant ist die bisher nur in Ansätzen erkennbare keltische Burganlage. Der Weg führt durch sehr abwechslungsreichen Wald, der durch häufige Pfadstrecken sehr schön erschlossen wird. Die Nahe wird ein Stück durch einen Uferpfad erfahrbar gemacht, so dass hier viele Landschaftselemente einen sehr abwechslungsreiches Wandererlebnis ermöglichen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie bei den Wegbetreibern (Link 1, Link 2)

Bildergalerie

Gräfin Loretta
Gräfin Loretta
Gräfin Loretta
Gräfin Loretta
Gräfin Loretta

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Naturnaher Fluss (GeStrG 1-2)
Biotoptypen werden häufig anhand ihrer Pflanzengemeinschaften abgegrenzt. Dies stößt an Grenzen, wenn man Lebensräume vorfindet, die regelmäßig auch ganz ohne oder nur mit kaum nennenswerten Beständen (höherer) Pflanzenarten auftreten. Fließgewässer sind ein wichtiges Beispiel f ...

Mehr erfahren

Pestwurzfluren an Ufern von Mittelgebirgsbächen und -flüssen
An den Ufern von kleineren Gewässern mit steinigem Untergrund und mit sandig-lehmigen Anschwemmungen, können sich - wenn der Lebensraum durch den Menschen nicht oder nur sehr sporadisch (einmalige Mahd) genutzt wird - Streifen mit einer ausgeprägten Pflanzendecke ausbilden. Diese Pestwu ...

Mehr erfahren

Schwarzerlen-Eschen- und Grauerlenwälder an Bächen und Flüssen im Mittelgebirge und den Alpen
Entlang von kleinen bis mittelgroßen Fließgewässern wächst im Hügelland und in den Mittelgebirgen ein Auwald, der von Schwarzerle (Alnus glutinosa) dominiert wird. Diesem ist regelmäßig die Esche (Fraxinus excelsior) beigemischt, seltener Ahorn (Acer pseudoplatanus). In der zweiten ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

www.rmv-bus.de

Haltestelle für den Weg: ""

Anreise mit Pkw

Für Navigation: Bahnhofstr. 1, 55776 Frauenberg, Burgschänke, nach 150 m Wanderparkplatz

Gastronomie am Weg

Gaststätte Sonnenberg
Nahestraße 6
55767 Sonnenberg-Winnenberg
Tel.: 06787/7944225
Premium Wanderregion

Premium-Wanderregion "Saar-Hunsrück"

Der Weg "Gräfin Loretta" liegt in der Premium-Wanderregion "Saar-Hunsrück".


Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Wanderbüro Saar-Hunsrück
Zum Stausee 198
66679 Losheim am See
Tel.: 06872 / 90 18 100
Fax: 06872 / 90 18 110
info@saar-hunsrueck-steig.de
www.saar-hunsrueck-steig.de
Baumholder
Am Weiherdamm 1
55774 Baumholder
Telefon: 06783 81-0
Telefax: 06783 81-60
www.vgv-baumholder.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht