Borjer Ortsbachpädche
Strecke 8.9 km
Land / Bundesland Rheinland-Pfalz
Region Mosel
Ort(e) Burgen (Mosel)
Erlebnispunktzahl: 60 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 18%
Wegbelag: 26% Naturweg
60% Leicht befestigt
14% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2014, 2019, 2022
Wandersiegel gültig bis: Mai 2025

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Borjer Ortsbachpädche

Borjer Ortsbachpädche

Moselsteig Seitensprünge

Ausgehend von einem typischen Moseldorf mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten führt die Wanderung durch reizvolle Wälder, entlang munter plätschernder Bachläufe und durch offene Wiesenlandschaften. Von den Höhen bieten sich eindrucksvolle Aussichten in die Ferne und hinab in die tief eingeschnittenen Täler.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Borjer Ortsbachpädche
Borjer Ortsbachpädche
Borjer Ortsbachpädche
Borjer Ortsbachpädche
Borjer Ortsbachpädche
Borjer Ortsbachpädche

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg liegt in dem FFH-Gebiet „Moselhänge und Nebentäler der Unteren Mosel“ (Natura 2000) und dem Vogelschutzgebiet „Mittel- und Untermosel“ (Natura 2000)

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Silikatfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Silikatfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar: Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich über die Luft oder du ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dort ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Hainsternmieren-Erlen-Auwälder
Entlang von kleinen bis mittelgroßen Fließgewässern wächst im Hügelland und in den Mittelgebirgen ein Auwald, der von Schwarzerle (Alnus glutinosa) dominiert wird. Diesem ist regelmäßig die Esche (Fraxinus excelsior) beigemischt, seltener Ahorn (Acer pseudoplatanus). In der zweiten ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Marktplatz, Burgen

Bushaltestelle "Burgen, Marktplatz"

Anreise mit Pkw

Parkplatz am Marktplatz in Burgen
Koordinaten Grad Dezimal: 50.21250 N, 7.38849 E
UTM-Koordinaten: 32U 385020 5563501

Gastronomie direkt am Weg

Café Belda
Marktstr. 1
56332 Burgen(Mosel)
Tel.: 02605 – 96 23 536
www.cafe-belda.de
Mühlenhotel Konschake
Baybachstr. 50
56332 Burgen(Mosel)
Tel.: 02605 - 776
www.muehlenhotel-konschake.de
Mosellandhotel Waldeck (Biergarten u. Restaurant)
Baybachstr. 37
56332 Burgen(Mosel)
Tel.: 02605 – 3386
www.moselhotel-waldeck.de
Weinstube Tullius
Bergstr. 3
56332 Burgen
Tel.: 02605 – 2110
www.weinstubetullius.de
Hotel-Restaurant Forellenzucht (270m abseits)
Baybachtal, Am Briel 1
56332 Burgen/Macken
Tel.: 02605 – 4640
www.hotel-forellenzucht.de

Ansprechpartner

Tourist-Information Sonnige Untermosel
Moselstraße 7
56332 Alken
Telefon: 02605/8472736
touristik@sonnige-untermosel.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht