Wacholderpfad Roßbach P9
Strecke 12 km
Land / Bundesland Hessen
Region Meißner-Kaufunger Wald
Ort(e) Rossbach, Dohrenbach
Erlebnispunktzahl: 61 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 17%
Wegbelag: 55% Naturweg
30% Leicht befestigt
15% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2010, 2013, 2016
Wandersiegel gültig bis: April 2019

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Wacholderpfad Roßbach P9

Wacholderpfad Roßbach P9

Premiumwege im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Wacholderheiden prägen diesen Weg, der die fünf Teilgebiete des Naturschutzgebietes „Kalkmagerrasen bei Roßbach“ verbindet. Artenreiche Pflanzengesellschaften mit etlichen seltenen Arten, wie geschützten Orchideen sind hier zu finden. Die Offenhaltung der Landschaft wir mit regelmäßiger Beweidung durch Schafe sichergestellt. Aufgrund der herausragenden Artenvielfalt und der landeweit bedeutenden Artenausstattung ist das Naturschutzgebiet auch als FFH-Gebiet (Flora-Fauna-Habitat) Teil des europäischen Schutzgebietsnetzes „Natura 2000“. Ein Großteil des Weges verläuft durch Offenland mit kleingliedrig angelegten, extensiv genutzten Wiesen und Äckern. Herrliche Ausblicke weit in die Landschaft ergänzen diese besondere Wanderung.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Wacholderpfad Roßbach P9

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Trockene Heiden
Trockene Heiden sind mehr oder weniger baumfreie Lebensräume, in denen Zwergsträucher der Pflanzenfamile Heidekrautgewächse dominieren. Zu diesen Zwergsträucher zählt z.B. die bekannte Besenheide (Calluna vulgaris, Foto), aber auch die Krähenbeere oder unsere Heidelbeere. Je nach St ...

Mehr erfahren

Wacholderheiden
Das zahlreiche Auftreten und die charakteristische Wuchsform des Wacholders (Juniperus communis) prägen diesen Lebensraum, der in einigen Regionen Deutschlands zum typischen Landschaftsbild gehört. Wacholderheiden sind an sich kein eigenständiger Lebensraum, den die Biologen abgrenzen ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Witzenhausen-Roßbach

Haltesstelle Roßbach (www.nvv.de)

Anreise mit Pkw

37216 Witzenhausen-Roßbach

Gastronomie direkt am Weg

-

Ansprechpartner

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land Zweckverband
und Werratal Tourismus Marketing GmbH
Niederhoner Str. 54
37269 Eschwege
Tel.: +49 (0)5651 99233-3
Fax: +49 (0)5651 99233-9
info@naturparkfrauholle.land
www.naturparkfrauholle.land

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 15.12.2019
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/p9-wacholderpfad-rossbach/
© 2019 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.