Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Lahn-Dill-Bergland-Pfad

Markierung Lahn-Dill-Bergland-Pfad
Streckenlänge: 86 km
Land / Bundesland: Hessen
Region: Lahn-Dill-Bergland
Ort(e): Marburg, Dillenburg, Herborn
Erlebnispunktzahl: 45 Punkte
Zertifizierung: 2009, 2012, 2015, 2018
Wandersiegel gültig bis: Mai 2021

Kurzcharakteristik:

Der Weg führt mitten durch den Naturpark Lahn-Dill-Bergland. Weiträumige Waldgebiete, reizvolle Magerrasen und Heiden, Wiesen und Felder eröffnen dem Wanderer immer wieder neue Perspektiven. Unvermutet auftauchende mächtige Bäume, Felslandschaften, aufgelassene Steinbrüche und romantische Schlösser und Burgruinen schaffen vielfältige Eindrücke. Idyllische Ausblicke in stille Täler und beeindruckende Fernsichten von luftigen Bergkuppen und hohen Aussichtstürmen laden ein, die besondere Schönheit des Lahn-Dill-Berglandes mit allen Sinnen zu entdecken.


Informationen des Wegbetreibers:

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber



Karte:


Höhenprofil:



Download GPS-Track / Ausdruck:

GPX-Datei Karte und Weginformationen drucken

Ansprechpartner:

Naturpark Lahn-Dill-Bergland
Geschäftsstelle/Tourismusbüro
Herborner Str. 1
35080 Bad Endbach
Tel.: 02776 / 801-15
info@lahn-dill-bergland.de
www.lahn-dill-bergland.de

Literatur zum Weg:


Ihre Meinung interessiert uns!
Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:

 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht



Datum: 14.12.2018
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/lahn-dill-bergland-pfad/
© 2018 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Stadtwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen
Kartendaten: © OpenStreetMap-Mitwirkende, SRTM | Kartendarstellung: © OpenTopoMap (CC-BY-SA)