Hessische Schweiz P4
Strecke 15.6 km
Land / Bundesland Hessen
Region Werratal
Ort(e) Meinhard-Hitzelrode
Erlebnispunktzahl: 65 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 37%
Wegbelag: 78% Naturweg
18% Leicht befestigt
4% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2005, 2008, 2011, 2014, 2017, 2020
Wandersiegel gültig bis: Juni 2023

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Hessische Schweiz P4

Hessische Schweiz P4

Premiumwege im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land

Ein Weg von besonderer Güte: er führt in das abgeschiedene Gebiet entlang der Landesgrenze zu Thüringen. Er bietet 9 herrliche Aussichtspunkte, Waldwege überwiegend durch Buchenwälder, einen steilen Abstieg durch die Muschelkalkhänge und einen Pfad über den schmalen Grad zur Hörne. Besonders spannend ist die Tour auch für botanisch Interessierte, die hier die spezielle Kalkflora genießen können. Mit einem hohen Pfadanteil und einem bewegten Relief eine Tour für sportlich ambitionierte Wanderer.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Hessische Schweiz P4
Hessische Schweiz P4
Hessische Schweiz P4
Hessische Schweiz P4
Hessische Schweiz P4

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet
  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg läuft durch das FFH-Gebiet „Kalkklippen der Gobert“

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Kalkfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde aus kalkhaltigem Gestein, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar. Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dort ...

Mehr erfahren

Orchideen-Buchenwald
Auf kalkhaltigem Gestein und häufig in wärmebegünstigter Lage können sich Buchenwälder entwickeln, deren Unterwuchs auffällig viele Orchideenarten aufweisen. Diese Orchideen-Buchenwälder sind allgemein sehr arten- und vor allem - orchideenreich. Neben der Rotbuche (Fagus sylvatica) ...

Mehr erfahren

Schlucht- und Hang-Blockschuttwälder
In Schluchten oder an Steilhängen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und mit groben Untergrund aus Steinblöcken (Blockschutt) oder groben Schotter bilden sich spezielle Waldlebensräume aus. Dominierende Baumarten sind hier Berg-Ahorn (Acer pseudoplatanus), Esche (Fraxinus excelsior) und die ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

Hitzelrode

Mit der Bahn bis Stadtbahnhof Eschwege, dann mit Bus (Linie 235, fährt nur selten) oder Taxi nach Meinhard-Hitzelrode; Haltestelle Hitzelrode (www.nvv.de)

Anreise mit Pkw

Gastronomie direkt am Weg

Hitzelrode:

Naturhotel Hessische Schweiz
Auf dem Gänseland 2
Übernachtungsmöglichkeit für Wanderer
Café geöffnet täglich von 14.00-17.30 Uhr
Mittagstisch ab 12.30 Uhr
Gruppen jederzeit mit telefonischer Anmeldung
Tel. 05651 – 5711
www.naturhotel.de
Café Helga's Eck
Gobertring 9
Ruhetage Mo bis Do, Fr 19.00 bis 20.00 Uhr, Sa und So 14.00 bis 21.00 Uhr,
Essen auf Vorbestellung. Für Gruppen jederzeit auf telefonische Anfrage möglich.
Tel. 05651 - 331260

Ansprechpartner

Geo-Naturpark Frau-Holle-Land
Klosterfreiheit 34 A
37290 Meißner
Telefon: 05657 644990
info@naturparkfrauholle.land
www.naturparkfrauholle.land

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht