Dickschieder Wildwechsel
Strecke 13.6 km
Land / Bundesland Hessen
Region Wispertaunus
Ort(e) Heidenrod-Dickschied
Erlebnispunktzahl: 62 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 9%
Wegbelag: 65% Naturweg
31% Leicht befestigt
4% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2018
Wandersiegel gültig bis: September 2021

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Dickschieder Wildwechsel

Dickschieder Wildwechsel

Wisper Trails

Eine Wanderung durch reizvolle Wälder und weiten Ausblicken aus der offenen Flur. Der Weg führt zu plätschernden Bächen und eindrucksvollen Felsformationen und es ist gar nicht so unwahrscheinlich, unterwegs auf Rehe, Hirsche oder Muffelwild zu treffen.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Dickschieder Wildwechsel
Dickschieder Wildwechsel
Dickschieder Wildwechsel
Dickschieder Wildwechsel
Dickschieder Wildwechsel

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Mittelgebirgsbäche
Den typischen Mittelgebirgsbach gibt es eigentlich nicht, denn die Zusammensetzung des Untergrundes (grobes oder feines Substrat), die Wasserchemie (saures oder basisches Gestein) und das Abflussverhalten (konstant oder wechselhaft) bestimmen entscheidend, welche Artengemeinschaften sich i ...

Mehr erfahren

Hainsimsen-Buchenwald
Die Rotbuche (Fagus silvatica) ist die dominierende Baumart im Hainsimsen-Buchenwald, aber auch Eichen und in höheren Lagen Berg-Ahorne können vereinzelt angetroffen werden. Namensgebend und typisch für diesen Lebensraum ist in der Krautschicht die Weiße Hainsimse (Luzula luzuloides), ...

Mehr erfahren

Trockenwarme Traubeneichenwälder
Auf den meisten Standorten in Deutschland findet man Buchenwälder. Dies hängt damit zusammen, dass die Rotbuche bei mittleren ökologischen Bedingungen - also beispielsweise nicht zu warm, nicht zu kalt oder nicht zu trocken und nicht zu nass - konkurrenzstärker ist als andere Arten. Tr ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Dickschied Am DGH, Heidenrod-Dickschied

Bushaltestelle „Dickschied Am DGH“ in Heidenrod-Dickschied Rufbus (Linie 205), weitere Infos auf www.rmv.de

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz in Dickschied
Für Navigation: 65321 Heidenrod, Am Dorfgemeinschaftshaus 1, von dort für 100m der Straße „Am Atzmann“ folgen

50.1223 N, 7.94294 E

Gastronomie direkt am Weg

-

Ansprechpartner

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht


Datum: 24.10.2019
Online: https://www.wanderinstitut.de/premiumwege/hessen/dickschieder-wildwechsel/
© 2019 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.