Wiesenrunde
Strecke 10.6 km
Land / Bundesland Baden-Württemberg
Region Schwäbische Alb
Ort(e) Albstadt-Pfeffingen
Erlebnispunktzahl: 72 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 23%
Wegbelag: 66% Naturweg
27% Leicht befestigt
7% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2011, 2014, 2017, 2020
Wandersiegel gültig bis: Mai 2023
Premium-Wanderregion (-ort): Traufgänge
Schwäbische Alb

Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Wiesenrunde

Wiesenrunde

Traufgänge

Ein toll komponierter Weg mit herrlichen Aussichten, Trauferlebnis und dem wunderbaren Naturschutzgebiet Irrenberg.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Wiesenrunde
Wiesenrunde
Wiesenrunde
Wiesenrunde
Wiesenrunde
Wiesenrunde
Wiesenrunde

Schutzgebiete und Natur am Weg

Schutzgebiete:

  • Naturschutzgebiet
  • Natura2000-Schutzgebiet

Der Weg liegt in dem FFH-Gebiet "Gebiete um Albstadt" und dem Naturschutzgebiet "Irrenberg".

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Wacholderheiden
Das zahlreiche Auftreten und die charakteristische Wuchsform des Wacholders (Juniperus communis) prägen diesen Lebensraum, der in einigen Regionen Deutschlands zum typischen Landschaftsbild gehört. Wacholderheiden sind an sich kein eigenständiger Lebensraum, den die Biologen abgrenzen ...

Mehr erfahren

Magerrasen auf basischem Untergrund
Magerrasen auf basischem Untergrund sind eher kurz- und lückigwüchsige (daher der Name "Rasen") Graslebensräume. Zu Ihnen gehören die ausgesprochen bunten und orchideenreichen Kalkmagerrasen (Foto), welche zu den artenreichsten Lebensräumen in Deutschland überhaupt gehören; sie wach ...

Mehr erfahren

Magere Flachland-Mähwiesen
Magere Flachland-Mähwiesen sind in Deutschland selten geworden. Die Betonung liegt auf "mager", d.h. durch langjährige, traditionell kleinbäuerliche Nutzung als Mähwiese wurden den Standorten Nährstoffe entzogen und viele bunte Blumen konnten sich neben den Grasarten etablieren. Dies ...

Mehr erfahren

Kalkfelsen mit Felsspaltenvegetation
Auch Kalkfelsen, genauer gesagt großflächige Gesteinsgebilde aus kalkhaltigem Gestein, stellen einen besonderen Lebensraum für Tiere und Pflanzen dar. Flechten und Moose können unmittelbar auf dem Gestein wachsen, und erhalten ihre Wasserversorgung und Nährstoffe fast ausschließlich ...

Mehr erfahren

Waldmeister-Buchenwald
Buchenwälder sind die verbeitetesten Waldtypen in Deutschland. Auf basischen Böden, d.h. über Gesteinen wie z.B. Kalk, Basalt oder Diabas, gehört der Waldmeister-Buchenwald in seinen verschiedenen Ausprägungen an vielen Standorten zur potentiell natürlichen Vegetation: Er würde dort ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV:

Lamm, Albstadt-Pfeffingen

Bushaltestelle „Lamm“ in Albstadt-Pfeffingen, von dort zu Fuß zum Wanderparkplatz Pfeffingen

Anreise mit Pkw

Wanderparkplatz Zitterhof
(Für Navigation: Zitterhof in 72459 Albstadt-Pfeffingen, an der K 7141 zwischen Pfeffingen und Onstmettingen)

Wanderparkplatz Albstadt-Pfeffingen
(Für Navigation: am westlichen Ortsrand von 72459 Albstadt-Pfeffingen an der Zillhauser Straße (L 442 Richtung Balingen), kurz hinter der Einmündung der K 7142

Gastronomie direkt am Weg

-

Premium-Wanderregion "Traufgänge Schwäbische Alb"

Der Weg "Wiesenrunde" liegt in der Premium-Wanderregion "Traufgänge Schwäbische Alb".

Folgende Wege liegen in der Nähe (Distanz Luftlinie <= 20 km) dieses Weges:

Ansprechpartner

Tourist Information Albstadt
Marktstr. 35
72458 Albstadt
Tel.: 07431-160-1204
Fax: 07431-160-1227
touristinformation@albstadt.de
www.albstadt.de
www.traufgaenge.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht