Mummelsee-Hornisgrindepfad
Strecke 6.7 km
Land / Bundesland Baden-Württemberg
Region Mittlerer Schwarzwald
Ort(e) Seebach
Erlebnispunktzahl: 90 Punkte
Pfade / Schmale Wege: 52%
Wegbelag: 63% Naturweg
24% Leicht befestigt
13% Asphalt / Beton
Zertifizierung: 2013, 2016, 2019, 2022
Wandersiegel gültig bis: Oktober 2025


Premiumwanderweg im Mittelgebirge

Markierung Mummelsee-Hornisgrindepfad

Mummelsee-Hornisgrindepfad

Schwarzwälder Genießerpfade

Ein kurzer Geniesserpfad, der dem Naturliebhaber unvergessliche Stunden bereitet. Vom Seibelseckle aus entführt der Pfad den Wanderer an den malerischen Mummelsee, durch urwüchsige Wälder und Heideflächen um dann auf dem "Dach des Nordschwarzwald" eine einzigartige Aussicht zu bieten. Der Mummelsee - Hornisgrindepfad ist unvergleichlich mit seiner Vielfalt auf kleinstem Raum.

Informationen zum Weg

Aktuelle Meldungen zum Weg, beispielsweise zu Umleitungen, Sperrungen etc. sowie weitere detaillierte Informationen wie Wegbeschreibungen und Kartenskizzen finden Sie beim Wegbetreiber.

Bildergalerie

Mummelsee-Hornisgrindepfad
Mummelsee-Hornisgrindepfad
Mummelsee-Hornisgrindepfad
Mummelsee-Hornisgrindepfad
Mummelsee-Hornisgrindepfad

Schutzgebiete und Natur am Weg

An diesem Weg können einige besondere Lebensräume beobachtet werden:

Beeinträchtige, renaturierungsfähige Hochmoore
Renaturierungsfähige Hochmoore sind in Deutschland leider häufiger anzutreffen, als  noch unberührte lebende Hochmoore. Beeinträchtigungen entstanden durch Eingriffe in den Wasserhaushalt und Abtorfung (Foto, Abgrabungen mit wertvoller Artengemeinschaft). Sie sind dennoch sehr schüt ...

Mehr erfahren

Bergfichtenwälder der Alpen
Bergfichtenwälder mit der Gemeinen Fichte (Picea abies) wachsen in Deutschland natürlicherweise nur in den Alpen. Dieser Lebensraum ist nicht zu verwechseln mit den äußerst artenarmen Fichtenforsten, welche durch den Menschen auch in tiefen Lagen zur Holzgewinnung angepflanzt wurden. ...

Mehr erfahren

Saure Kleinseggenriede (Braunseggenriede)
Saure Saure Kleinseggenriede sind - wie jedes Niedermoor - grundwassergespeist. Sie entstehen über saurem Ausgangsgestein, in Bereichen mit Staunässe oder allgemein bei sehr hohem Grundwasserstand (Geländemulden, Randbereiche von Hochmooren, Seeufer etc.). Auch wenn es nicht so aussieh ...

Mehr erfahren

Torfmoos-Moosbeeren-Gesellschaften in naturnahen Hochmooren
Torfmoos-Moosbeeren-Gesellschaften sind die prägende Pflanzengemeinschaften der naturnahen Hochmoore. Sie wachsen meistens etwas erhöht auf sogenannten Bulten, während in den Mulden (Schlenken) auch andere Gesellschaften auftreten können. Torfmoos-Moosbeeren-Gesellschaften sind sehr ...

Mehr erfahren

Route und Höhenprofil

Startpunkt(e)

Anreise mit ÖPNV

www.ortenaulinie.de

Haltestelle für den Weg: "Mummelsee Seibelseckle"

Anreise mit Pkw

77889 Seebach , Seibelseckle (77889 Seebach, Seibelseckle)

Autobahn A5 Karlsruhe-Basel bis zur Ausfahrt Achern, Richtung Schwarzwaldhochstraße, Kappelrodeck, Ottenhöfen bis Seebach. Ab Seebach zur Schwarzwaldhochstrasse, links abbiegen zum Wanderparkplatz Seibelseckle.

N 48 35.762 E 8 13.056

Gastronomie am Weg

Berghotel Mummelsee
Schwarzwaldhochstraße 11
77889 Seebach/Mummelsee
Tel. 0049(0)7842/99286
info@mummelsee.de
www.mummelsee.de

Ansprechpartner

Tourist-Information Seebach
Ruhesteinstraße 21
77889 Seebach
Tel: 0049 (0) 7842 / 9483-20
Fax: 0049 (0) 7842 / 9483-99
tourist-info@seebach.de
www.seebach-tourismus.de

Ihre Meinung interessiert uns!

Schicken Sie uns Anmerkungen und Kritik zu diesem Weg:



 JA, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden, dass die Wegekritik an den Wegbetreiber weitergeleitet wird.

zurück zur Übersicht