Premiumwege mit dem Wandersiegel

Orientierung für den Wanderer

Siegel der Premiumwege

Flut neuer Wanderwege

Nach jahrzehntelangem Dornröschenschlaf erlebt der Wandermarkt eine neue Gründerzeit. Wie vor hundert Jahren entstehen überall neue Wanderwege mit und ohne Siegel, Zertifikat oder Prädikat. Jede Region, jeder Ort, der etwas auf seine Landschaft hält, präsentiert sich mit aufwendig vermarkteten Steigen, Pfaden und Touren. Der Wandergast wird mit derlei Offerten geradezu überflutet - und verliert die Übersicht.

Wandermarken

Um auf diesem sich rasch entwickelnden Markt der Möglichkeiten überhaupt noch wahrgenommen zu werden, bedarf es überzeugender Orientierungshilfen. Vermarktung um der Vermarktung willen allein hilft nicht. Sie muss sich auf echte Spitzenqualität gründen und in der Bildung von Wandermarken gipfeln. Nur so kommt das nachweislich wichtigste PR-Medium zum Tragen: Die Mund-zu-Mund-Botschaft.

Höchste Erlebnisqualität

Im Wettbewerb wird nur der bestehen, dem es gelingt, beides zu vereinen: Höchste Erlebnisqualität und gezielte Markenarbeit. Für höchste Erlebnisqualität steht das "Wandersiegel für Premiumwege". Es beschränkt sich nicht auf formelle Datenerhebungen, sondern misst auf der Basis neuester Erkenntnisse der Wanderpsychologie die sinnliche Qualität subjektiver Wandererfahrungen. Um mit dem Wandersiegel für Premiumwege ausgezeichnet zu werden, bedarf ein Weg besonderer Ziele und vieler Höhepunkte, während Durststrecken ausgeschlossen sind.


Wandersiegel Premiumweg Walking Certificate Premium Way Label Randonnée Intéraire D'excellence Sigillo Qualita Sentieri Sicuri Wandelkeurmerk Premiumroute


Datum: 29.09.2016
Online: http://www.wanderinstitut.de/deutsches-wandersiegel/premium-wege/
© 2016 Deutsches Wanderinstitut e.V. | Bergblick 3 | 35043 Marburg – All rights reserved.

Logo Deutsches Wanderinstitut
= Spazierwege = Streckenwege = Rundwege = Alpine Wege = Winterwege Fenster schließen